Auf schachmatt.net dreht sich alles rund um das Thema Schach. Egal ob blutiger Anfänger oder Vereinsspieler – für jeden ist etwas dabei. Wir wollen die Schachszene mit hilfreichen und spannenden Artikel bereichern und die Begeisterung für das Königsspiel aufrecht zu erhalten.

Besonders wichtig ist uns dabei die optische Aufmachung unserer Website. Die Artikel sollen optisch sauber aufbereitet dargestellt und mit passenden Animationen und Grafiken versehen werden. Denn keiner liest gerne eine „Textwand“ mit 2000 Wörtern.

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen oder inhaltlichen Fehlern haben wir immer ein offenes Ohr. Deshalb kannst Du Dich mit jedem Anliegen bei uns per E-Mail melden. Wir geben unser bestes, noch am selben Tag zu antworten.

E-Mail: mail@schachmatt.net

Ansonsten kannst Du auch gerne das Kontaktformular nutzen.

schachmatt.net-Team

Lukas – Redaktion und Gründer

Name: Lukas

E-Mail: lukas@schachmatt.net

Erste Partie: 2005

Lieblingseröffnung: Damengambit

Aufgaben: Redaktion und technische Umsetzung

Lichess: @Lukas_schachmatt_net

Alleinstellungsmerkmal

Auf schachmatt.net wollen wir sowohl Anfänger, als auch begeisterte Vereinsspieler ansprechen. Wir haben nicht den Anspruch der umfangreichste oder fachlich kompetenteste Schach-Blog im Internet zu sein (denn davon gibt es schon sehr viele, sehr gute!). Wir möchten Schach vor allem modern und und für die junge Generation ansprechend präsentieren. Das fängt schon bei der Gestaltung der Website und Artikel an. Wir möchten beispielsweise Anfängern Lernprozess durch Grafiken und Animationen möglichst einfach machen.

Gastartikel

Aktuell ist schachmatt.net noch ein „Ein-Mann-Projekt“. 2020 als Herzensprojekt gegründet um die Begeisterung für Schach aufrecht zu erhalten. Dabei wenden wir uns sowohl an Schachanfänger als auch  erfahrene Vereinsspieler. Um eine möglichst breite Spanne an Artikeln und Informationen anbieten zu können, freuen wir uns über Gastbeiträge.

Diese werden von uns immer auf Qualität geprüft, und nur veröffentlicht, wenn Sie unseren Ansprüchen gerecht werden. Wenn Du bei uns Mitschreiben möchtest, melde Dich gerne per Mail an: gastartikel@schachmatt.net oder nutze das Kontaktformular.

Für Leser: Gastbeiträge werden in der Vorschau immer mit dem Autorentag „Gastartikel“ versehen und im Artikel selbst als solche ausgewiesen.